shabbyupcycling

Alte Dinge zu neuem Leben erwecken
 
 

Zucchini-Überfluss

Liebe Zucchini-Überfluss-Besitzer,

das kennt wahrscheinlich jeder Gartenbesitzer: Entweder man hat keine Zucchini, oder man hat sie im Überfluss.

Das feuchte Wetter dieses Jahr beschert wahrscheinlich den Überfluss und, da man ja nichts verkommen lassen möchte, fragt man sich, wohin damit?

Ich wecke in diesem Falle die Zucchini süß-sauer ein. Da hat man im Winter schnell mal was Gemüsiges zu Kartoffeln, Nudeln oder auch zum Brot. Schmeckt herrlich.

Hier das Rezept dazu:

 


Und so sehen die fertigen Gläser aus.

 


22.9.15 17:37

Letzte Einträge: Mosaik Teelicht, Noch ein Teelicht, Haustürdeko, Frohe Ostern, Neues Glasmosaik

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


knips / Website (22.9.15 16:13)
das sieht lecker aus und danke für das rezept.
von meinen weintrauben hab ich gelee gemacht. mh, lecker


Christa / Website (25.9.15 11:17)
Hallo Maria, da hast Du ja auch immer zu tun. Aber man macht es ja gern. Auch die Stühle sind toll geworden. Eben ein Unikat. Man braucht immer etwas zu tun. Wer rastet der rostet. Radfahren,Sport ja das ist meines.
LG Christa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen