shabbyupcycling

Alte Dinge zu neuem Leben erwecken
 
 

Donauwellen

 

Meine Tochter hat heute Geburtstag, deshalb habe ich „Donauwellen“ gebacken.


Zutaten für den Teig:

250 g Margarine

250 g Zucker

375 g Mehl

5 Eier

0,5 Tasse Milch

1 P Backpulver


1 EL Kakao


Aus den Zutaten (ohne Kakao) einen Rührteig herstellen.

Die Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

 

 

Sauerkirschen (selbst eingemachte) darauf verteilen.

 

 

Den restlichen Teig mit dem Kakao mischen und auf die Sauerkirschen verteilen.

 

 

Bei 200 ° ca. 30 bis 40 min backen.


Zutaten für die Buttercreme:

250 g Butter

2 EL Puderzucker

0,5 l Milch

1 P Vanillepuddingpulver

1 Palminwürfel


Butter und Puderzucker schaumig rühren.

Aus Milch und Puddingpulver einen Pudding herstellen.

Den Palminwürfel unter den noch heißen Pudding rühren.

Etwas abkühlen lassen und mit der Butter verrühren.

Auf dem Kuchen verteilen.

 

 

Zutaten für den Schokoguss:

125 g Palmin

2,5 EL Kakao

2,5 EL Puderzucker

3 EL Milch


1 Eigelb


Die Zutaten im Wasserbad zergehen lassen und verrühren.

Topf aus dem Wasserbad nehmen und ein Eigelb unterrühren.

Etwas abkühlen lassen und auf der erkalteten Buttercreme verteilen.

 

 

Und so sieht ein Stück Kuchen dann aus.

 

 

Hm!! Sehr lecker!!

26.4.16 19:52

Letzte Einträge: Frohe Ostern, Neues Glasmosaik, Neuer Bezug für Sonnenschirm, Nachtrag zum Sonnenschirm, Windspiel , Windspiel Nr. 2

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Christa (26.4.16 18:14)
Das sieht ja lecker aus liebe Maria, Mein Sohn hatte gestern Geburtstag. Da wird sich Deine Tochter sicher freuen. Dann feiert schön und lasst es Euch schmecken.
Liebe Grüße Christa


mausfreddy (26.4.16 21:52)
Hallo!
Das ist lecker ich liebe Donauwellen. Die habe ich auch schon öfter gebacken. Könnte gerade reinbeißen. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.
LG mausfreddy


Indianwinter (27.4.16 11:54)
Hallo,
ja, liebe Maria, da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen, die Donauwellen sind, glaube ich, überall sehr beliebt, hier bei uns auch.
Danke für Dein nettes Feedback zu meinem letzten Blogeintrag. Ich bin wirklich den ganzen Abend hin und her gerannt, um dann die Fotos so zu bekommen.
Ich freue mich, wenn es gefällt.
Liebe Grüße von Indianwinter

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen