shabbyupcycling

Alte Dinge zu neuem Leben erwecken
 
 

Steingabionen

 

Kürzlich waren meine Nachbarn für drei Wochen verreist. Da habe ich die Gunst der Stunde genutzt und die Neugestaltung der Grundstücksgrenze vor meinem Haus zu den Nachbarn hin in Angriff genommen.

 

 

Dazu habe ich zunächst einmal alle ausgeuferten Büsche und Bäume radikal zurückgeschnitten (inzwischen schlagen sie schon wieder neu aus) um an der Grenze vorbei 80 cm hohe Steingabionen zu setzen, die ich abwechselnd mit Kiesel- und Basaltsteinen fülle.

 

 

Damit will ich mich ein bisschen deutlicher von den Nachbarn abgrenzen, die eine total krumme, schiefe und vermurkste Auffahrt zu ihrem Anwesen haben und auch nicht wirklich Sinn für eine schöne Gartengestaltung besitzen.

 

 


 

Auf die Steingabionen kommen noch mal 1 m hohe Zaunelemente als Sichtschutz. 

 

 

Die nachwachsenden Büsche werde ich durch regelmäßiges Schneiden so im Zaum halten, dass sie nie wieder so überhand nehmen wie in der Vergangenheit.

Nun hoffe ich, dass es nächste Woche nicht mehr ganz so heiß wird, damit ich dort weiterarbeiten kann.

28.8.16 15:19

Letzte Einträge: Frohe Ostern, Neues Glasmosaik, Neuer Bezug für Sonnenschirm, Nachtrag zum Sonnenschirm, Windspiel , Windspiel Nr. 2

bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Christa (28.8.16 15:53)
Lieb Maria, da hast Du Dir etwas vorgenommen. Aber bei Deinem Vorhaben redet wenigstens keiner rein. Ich werde immer ausgebremst. Das nervt. Ich muß auch immer radikal ändern. Das muß passen. Nicht mal da und mal dort. Ich plane gern und der Anlauf dauert dann auch bisl länger. Man will es doch auch noch bisl schön haben.
Na dann hoffe ich auch auf etwas kühlere Temperaturen. Ich zieh mir lieber ein Jäckchen über aber so warm wie jetzt das ist nicht meins.
Liebe Grüße und noch einen ruhigen Sonntag wünscht Dir Christa


mausfreddy (28.8.16 16:23)
Hallo!
Da hast Du aber trotz diesem extremen Wetter schon einiges geleistet.
Ich gehe nicht viel raus. Nur morgens und abends wenn es nicht so heiß ist.
Es kann dann bei der Arbeit auch mal dunkel werden.
Hier sind Gewitterwolken und grummeln, doch geregnet hat es bisher nicht.
Der Garten könnte mal etwas Regen gebrauchen.
Ich mag Gabionen auch sehr gerne. Das kannst du auch alleine ganz gut bewältigen. Ich hatte mir schon gedacht, dass du wieder ein Grossprojekt in Angriff genommen hast. Sehr schoen geworden. L.G. mausfreddy


(28.8.16 17:34)
Liebe Christa,
ja, das ist das Allerbeste, dass mir niemand rein redet, ich mache zwar alles alleine, dafür kann ich aber schalten und walten, wie ich will. Ich kann gut verstehen, dass dich das Ausgebremstwerden nervt.
Den Plan dafür hatte ich schon länger im Kopf, aber ich habe gezielt darauf gewartet, dass die Nachbarn weg sind, so konnte ich doch ungestörter arbeiten. Ich kann es nun mal nicht leiden, wenn man bei der Arbeit stundenlang zugequatscht wird mit Dingen, die einen überhaupt nicht interessieren.
Nun hoffe ich auch, dass ich wieder ein bisschen voran komme, aber wie du schon sagst, lieber was drüberziehen, als diese Hitze, die ich gar nicht mehr gut verkraften kann und bei der ich nicht wirklich arbeiten kann.
LG und dir auch noch einen schönen Sonntagabend Maria




(28.8.16 17:41)
Liebe mausfreddy,
danke für deinen Kommentar.
Vergangene Woche, wo es so heiß war, habe ich auch nichts gemacht. Die Hitze legt mich regelrecht lahm, ich kann sie gar nicht mehr gut vertragen.
Was es im Frühsommer zuviel geregnet hat, kommt jetzt zu wenig, ja der Garten könnte wirklich mal einen ordentlichen Regenguss vertragen. Aber wir ändern nichts daran.
Gabionen sind ein wirklich geniales Modell, schnell eine Mauer aufzustellen, ich bin auch total begeistert davon. Es werden sicher nicht die letzten sein, die ich in meinem Garten einsetze.
LG und einen schönen Sonntagabend Maria



mausfreddy (30.8.16 11:39)

Hallo!
Hab mir noch mal Deinen Zaun angesehen. Finde es unglaublich was Du so alles schaffst.L. G. mausfreddy


Indianwinter (31.8.16 21:59)
Hallo liebe Maria,
diese Steingabionen habe ich schon des öfteren gesehen, nun weiß ich auch endlich, wie sie heißen : )
Ich bin allerdings völlig fertig, daß Du die auch selber machst.
Es sieht toll aus, Deine Nachbarn werden sehr erstaunt sein, wenn sie Dein neues Werk bewundern, wie ich auch.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, LG,Indianwinter


Mausfreddy (2.9.16 22:32)


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen