shabbyupcycling

Alte Dinge zu neuem Leben erwecken
 
 

Teppich aus T-Shirt-Garn

 

In den letzten Wochen habe ich abends beim Fernsehen noch einmal einen Teppich aus T-Shirt-Garn gestrickt (ca. 95 x 155 cm)

 


 

 


 

Aus alten Shirts lange Streifen schneiden (wie man das macht, habe ich beim ersten Exemplar beschrieben) und dann zu einem bunten Teppich verstricken.

Diese Teppiche sind unheimlich weich und warm.

11.11.16 16:09

Letzte Einträge: Neues Glasmosaik, Neuer Bezug für Sonnenschirm, Nachtrag zum Sonnenschirm, Windspiel , Windspiel Nr. 2, Regen-Zeit

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(11.11.16 20:22)

super toller Teppich !
ist ein tolles Weihnachtsgeschenk
Super


Indianwinter (12.11.16 14:39)
Hallo liebe Maria,
dein Teppich ist schön geworden, ich finde es eine gute Idee, alte Shirts so zu recyceln, kann man ja auch normal waschen.
Ich hab sowas bis jetzt nur mit Plastiktüten mal versucht
Die kommende Jahreszeit, die man doch vorwiegend im Haus und nicht im Garten verbringt, ist auch wie geschaffen für diese Art von Arbeiten. Ich bin gespannt, was du noch so alles in Angriff nehmen wirst.
LG, Indianwinter


Christa (12.11.16 17:21)
Hallo Maria, das ist ja auch wieder toll geworden. So wird der Schrank leer und kann sogar noch genutzt werden. Finde ich gut. Jetzt ist man froh wenn man nix mehr im Garten zu tun hat. Da klappern auch bei mir die Nadeln. Na dann wünsche ich Dir noch eine kreative Phase.
Liebe Grüße aus dem kalten Leipzig von Christa


mausfreddy (13.11.16 01:34)
Hallo,
Das ist eine tolle Sache. Der Teppich sieht gut aus. So einen Teppich gehäkelt liegt im Zimmer vom Enkel. Er ist nicht aus T-Shirts, sondern es gab mal Diolenloft, das war ein Stoff, den wir als Kleider, in unserer Jugend getragen haben. Ich denke, Du erinnerst Dich noch daran. Das Stricken mit so vielen Maschen und Dickem Stoff, stelle ich mir anstrengend vor. Unseren Teppich hat noch meine Schwiegermutter für meine Tochter gemacht. Sie hat auch aus Wollresten Decken gestrickt, die die Kinder geliebt haben. Wenn man Reste sammelt oder wie Du die T-Shirts, dann kann man noch was Schönes daraus machen. Ich hatte vermutet, dass Du wieder am werkeln bist.
Schönen Sonntag L.G. mausfreddy


(13.11.16 16:31)
Liebe Christa,
leider ist das erste Bild ein wenig verschwommen, aber ich finde diese Teppiche auch wundervoll. Sie liegen beide in meinem Schlafzimmer und man läuft herrlich weich darauf.
Genau, draußen kann man nun nichts mehr machen, da muss man sich drinnen was einfallen lassen. Aber das sollte für uns beide ja kein Problem sein. Bin gespannt, was das Klappern deiner Nadeln Kreatives hervorbringt.
LG und noch einen schönen Sonntag Abend Maria

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen