shabbyupcycling

Alte Dinge zu neuem Leben erwecken
 
 

Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Liebe Maria,
ich danke Dir für Deinen lieben Eintrag. Da habe ich mich sehr darüber gefreut.
Man muss immer das positive sehen, und Du kannst Deinen Ruhestand sicher noch ganz lange genießen. Du bist so voller Tatendrang und hast so tolle Ideen, die Du auch noch so perfekt umsetzt, da hast Du meinen größten Respekt. Ich freue mich, wenn ich mehr von Dir lese und Deine neuen Ideen.
Alles Liebe, Marie

Marie ( / Website ) 11.1.17 22:58

Hallo!
Danke für Deine Antwort.
Ich habe jetzt wieder keine Zeit.
Der Enkel kommt aus der Schule. Ich muss kochen.
Habe zwischen Tür und Angel meinen Blog gemacht.
Melde mich später.
LG mausfreddy

mausfreddy (Email / Website ) 22.4.16 09:13

Liebe Maria, hoffe Dir geht es gut.
Ja, das Geheimnis ist nun gelüftet. Katrin haben sich einen Hund zugelegt. Ein Hübscher. Er wird mal ganz schön groß. Die Rasse ist Weimaraner. Es ist aber im Moment noch ein kleiner Welpe. Er muß noch erzogen werden. Aber Katrin macht das mit einer Hingabe.Sie hat Berge von Büchern aus der Bücherei geholt.
Das ist natürlich noch eine zusätzliche Aufgabe. Aber wenn er groß genug ist geht er dann in das Außengelände. Er soll mal Alles bewachen.Das ist ja wichtig. Man ist ja kaum noch sicher.
Liebe Grüße aus dem schönen Leipzig
von Christa

Christa (Email ) 3.2.16 12:56

Liebe Maria, habe erst jetzt Deinen Eintrag im Gästebuch gelesen. Nun bin ich erleichtert. Ja, es ist zum Fest viel zu tun und dann soll es immer noch perfekt sein. Obwohl ich mich manchmal frage ob denn die jetzige Generation mit 65/70 auch noch so agil ist. Ja, meine Katrin hat viel um die Ohren. Haus,Hof,Pferde, Kind. Ja da ist Organisation gefragt. Aber nun ist erst mal bisl Ruhe eingetreten.
Dann warst Du zu Weihnachten auch nicht allein. Das freut mich. Habe mir eine fiese Erkältung eingefangen. Wer mir die nur geschenkt hat. Naja, ich hoffe sie wird mich bald wieder verlassen.
Ich kann mich nicht hinlegen. Muß doch jeden Tag kochen. Ja, ich bin ja selbst Schuld. Mein Mann macht nix. Habe ich aber immer akzeptiert. Bin so von meinen Eltern erzogen worden. Der Mann im Haus hat das Sagen. Nein, ich entscheide fast Alles aber manchmal würde ich mir einen energievolleren Mann wünschen. Aber wer weiß was ich für Fehler habe und sie nicht merke.
So, genug geplappert.
Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in das Jahr 2016. Bleib gesund und so mobil wie bisher. Die Gelenke brauchen Schmiere wie man so sagt. Wir sind Silvester zu Hause und machen es uns gemütlich.
Liebe Grüße aus Leipzig von Christa

Christa (Email ) 29.12.15 08:05

Liebe Maria,
ich hoffe ja Dir geht es gesundheitlich gut. Habe lange nichts gelesen. Aber vor Weihnachten ist die Zeit ja immer knapp.Auch wenn man Rentner ist, oder gerade vielleicht deshalb. Habe unseren Enkel ein paar Tage. Katrin muß bis zum letzen Tag arbeiten und dann noch einkaufen. Da mache ich das doch gern. Er ist auch gern bei Omi. Schnee gibt es nicht, ist aber auch gut. Wir haben 30 Meter Fußweg zu beräumen.
Du hast ja auch Deine Ferienwohnung schön dekoriert. Da werden sich die Feriengäste wohlfühlen.
So, nun wünsche ich Dir mit Deiner Familie ein schönes, friedliches Weihnachtsfest.
Liebe Grüße aus Leipzig von Christa

Christa (Email ) 22.12.15 13:29

Liebe Maria,
es handelt sich um den Holländischen Stoffmarkt. Der reist durch ganz Deutschland. Vielleicht ist er auch mal in Deiner Nähe. Es lohnt sich mal zu schauen auch wenn man nicht oder nicht viel näht. Es ist traumhaft. Konnte meine Tochter auch jetzt erst begeistern. Bisher war ich immer mit meiner großen Tochter (51) dort. Nun fahren wir zu dritt Katrin(49), Simone 51. Ja, und dazwischen ist noch mein Sohn(50). Ich habe es ganz eilig gehabt. Aber es war wunderschön als sie klein waren aber auch manchmal nicht einfach.Bin ja auch noch arbeiten gegangen. Und die DDR Zeit war sehr anstrengend. Es gab nicht so viel und die Mädchen wollten aber auch hübsch angezogen sein. Also da hat man gestrickt und genäht.
Der Stoff von Katrin ist ein Strickstoff. Ich bewundere sie ja wie sie das so hinbekommen hat. Sie hat da viel Ausdauer.
So, jetzt gibt es Mittag. Ich koche ja jeden Tag warm und frisch. Naja, habe ja auch Zeit.
Liebe Grüße aus Leipzig
Christa

Christa ( / Website ) 9.11.15 11:02

Liebe Maria,
ich mußte ja jetzt lachen. Dein Ausspruch hat sich gereimt.
Ja, ich wasche Alle Stoffe vor. Erstmal weiß ich ob sie färben und dann gehen sie nicht mehr ein. Denn da kann man eine böse Überraschung erleben. Aus Schaden wird man ja klug. Nun bis Dresden fahren wir mit dem Regio 1 1/2 Stunde. Wir könnten auch mit dem Auto fahren, aber wir wollen doch in Ruhe quatschen und uns mit Richard beschäftigen. Und auf dem Rückweg wird wieder geschnattert. Man hat ja Stoffe eingekauft und die wollen begutachtet werden. Ja manche denken sicher wir sind doof, aber das machen alle so.
Föhr ist ein Herrenschnitt zu kaufen bei Farbenmix. Nach dem nähe ich für meinen Mann und nun auch für meinen Sohn. Ich wandel den ab und nähe einen Kragen an. Also sehr variabel. Von Farbenmix habe ich schon viele Schnitte. Ja, mit dem Kleid für meine Enkelin(26) bin ich vor eine Herausforderung gestellt. Aber ich hoffe ich schaffe es. Die Jugend hat so ihre Vorstellung. Aber ich geb nie auf. Meine Tochter brachte den Stoff an und lächelte mich so lieb an. Da kann man nicht NEIN sagen. Du machst das schon,, sagte sie zu mir. Jaja, wir Omas .
Aber es schmeichelt schon wenn sie einen dann drücken.
So, jetzt habe ich genug erzählt nun will ich das erste Teil zuschneiden. Mit der Overlock sind die Nähte furchtbar schnell erledigt und auch sauber.
Noch einen schönen Restsonntag wünscht Dir
Christa aus Leipzig

Christa (Email / Website ) 1.11.15 17:03

Hallo Maria,
vielen Dank für Deine so lieben Kommentare. Ich glaube wir sind uns etwas ähnlich. Ja, Langeweile kenne ich nicht. Garten ,Haus,Nähmaschine und Strickzeug geht immer. Ja, mir tun auch die Hände weh aber ich meine man kann doch nicht immer jammern. Das liegt mir überhaupt nicht. Und geht nicht gibt es bei mir auch nicht. Ich freue mich immer wenn ich wieder etwas vollbracht habe. Radfahren ist auch meine Welt. Ich fahre gern einkaufen und nehme auch nicht immer das Auto. Nur wenn ich mal viel brauche. Mein Mann ist froh wenn ich allein fahre. Er geht nicht so gern in den Supermarkt. So nun wünsche ich Dir ein schönes WE.
LG Christa

Christa (Email ) 23.10.15 17:56

Hallo Liebe Maria,
unfassbar was du für tolle Sachen machst. Also dein Gartenweg ist wunderhübsch geworden! Und erst diese Jeansstühle sind der Hammer! Die würd ich sofort nehmen!
Toll dass du so kreativ bist und das dann auch noch mit anderen Menschen in deinem Blog teilst!!!

Viele Griaßla aus dem Schwabenländle
die Waltraud & die Jutta

Waltraud & Jutta ( -/- ) 26.9.15 09:49